Schuljahr 2019/20

 

Unser Familiensporttag findet am 27.05.2020 statt.

Zu Sport und Spiel gibt es wieder einen Spendenlauf.

Dieses Mal wollen wir ein grünes Klassenzimmer in unserem Schulgarten errichten. Die erlaufenen Spendengelder werden dazu genutzt.

Außerdem hilft der Förderverein, die Sitzmöglichkeiten für die Schüler zu erwerben

 

 

 

Familienolympiade    10.05.2017

Am 10.05.2017 fand unsere zweite Familienolympiade statt.

Dieses Mal hieß es:  Nonsens - Sportarten

Handtuch-Werfen ... Wattebausch-Weitblasen ... Slalomlauf mit Ringen auf dem Kopf ... Teebeutel-Weitwurf ... Platten-Lauf .... Strohhalm - Weitwurf ... Ufo - Zielwurf  ... 

Jede Station hat Spaß gemacht. An jeder Station gab es einen Stempel und wer alle Stempel zusammen hatte, bekam eine Medaille - Kinder und Eltern.

In der Pause konnte man sich am Kuchenbuffet und Bratwurststand stärken.

Beim anschließenden Spendenlauf wurde ordentlich für unseren Schulausflug am 13.06.2017 gesammelt.

Allen Teilnehmern, Unterstützern, Ausrichtern und Helfern ein großes DANKESCHÖN.

Beim Spendenlauf wurden 850,50 € erlaufen.

Vielen Dank den Läufern, Sponsoren und Helfern an der Strecke.

 

Am Bratwurststand wurden 220,00 € für den Förderverein eingenommen.

 

Damit kann ein Teil der Kosten für unseren Schulausflug "Sonnenlandpark" am 13.06.2017 beglichen werden.

 

VIELEN DANK

 

 

 

 

 

Unser erster Familiensporttag

 

Am 25.05.2016 führten wir unseren ersten Familiensporttag durch. Er sollte ganz im Zeichen der Olympischen Spiele stehen.  

Deshalb gab es Disziplinen aus Sommer- und Winterolympiade und den Paralympics.

Zuerst sprachen die Schüler den olympischen Eid:  

"In Namen aller Athleten verspreche ich, dass wir an den Olympischen Spielen teilnehmen und dabei die gültigen Regeln respektieren und befolgen und uns einem Sport ohne Doping und ohne Drogen verpflichten, im wahren Geist der Sportlichkeit, für den Ruhm des Sport und die Ehre unserer Mannschaft."

 

Viele Eltern waren gekommen und hatten viel Spaß mit ihren Kindern. Nach einer kurzen Erwärmung für alle Teilnehmer auf dem Schulhof ging es los.

Zum Schluss gab es keine Verlierer - alle waren GEWINNER.

 

Zeitgleich fand der Spendenlauf statt. Es wurden 1.200,00 € erlaufen. TOLLE LEISTUNG

Dieses Geld geht an die SOS-Kinderdörfer.