Elternvertreter

Vorsitz:

 

Stellvertreter:

Sven Kostirka

 

Sandy Polster

 

 

 

Elternsprecher:

 

Stellvertreter:

Klasse 1a

Frau Pilz

Frau Scholz

Klasse 1b

Herr Lobeda 

Frau Falk, Frau Baldauf 

Klasse 1c

Frau Volenec

Herr Fritzsche 

 

 

 

Klasse 2a

Frau Guhr

Herr Otto

Klasse 2b 

Klasse 2c

Herr Kostirka

Frau Muntschick

Frau Freitag, Frau Barth

Frau Kaltschmidt

 

 

 

Klasse 3a

Frau Polster

Frau Moses

Klasse 3b

Klasse 3c

Herr Noack

Herr Käubler

Frau Kistenmacher

Herr Gottschalk, Frau Bratfisch

 

 

 

Klasse 4a

Frau Rentzsch

Frau Schumann

Klasse 4b

Klasse 4c

Herr Roth

Herr Meier

Frau Meyer

Frau Piechot

 

 

 

 

                                                                                       14.11.201

 

Sehr geehrte Eltern,

 

anbei erhalten Sie den aktuellen Plan zum Laufbus-Projekt mit folgender Änderung:

 

  • Erweiterung der grünen Linie um eine zweite Starthaltestelle (Grün 1b)

 

Die aktuellen „Schaffner“ der Haltestellen entnehmen Sie bitte folgender Liste:

 

https://dudle.inf.tu-dresden.de/lb2021_89gsd/

 

Sie möchten sich beteiligen? -> einfach in obiger Liste eintragen!

 

Herzliche Grüße

 

Ihr Laufbus-Team

Lauf-Bus-Projekt_89_Plan-aktuell_2021-11
Adobe Acrobat Dokument 237.8 KB

____________________________________________________________

                                                                                        8.11.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

 

am vergangenen Montag startete unser Laufbusprojekt mit dem Ergebnis, dass sich schon etwa 20 Kinder dem Laufbus angeschlossen haben. Das ist bereits eine tolle Zahl, die sich aber bestimmt noch steigern lässt. Gerade bei schlechtem Wetter, wenn selbst die Pausen im Schulhaus verbracht werden, sorgt der morgendliche Laufbus noch einmal für ordentlich Sauerstoffzufuhr…

 

Vielleicht können Sie sich und Ihre Kinder noch motivieren mitzumachen. Denn bedenken Sie: jedes Auto, das nicht vor die Schule fährt, erhöht die Verkehrssicherheit für alle.

 

Natürlich haben wir gleich in der ersten Woche festgestellt, dass der Linienplan etwas angepasst werden muss. Und zwar wie folgt:

 

  • die Abgangszeiten für die Grüne Line wurden nach hinten verschoben (aktuelle „Fahrplan“ siehe Anhang)
  • der Haltepunkt 2 für die Gelbe Linie wurde auf den Bereich Lockwitztalstr. / Lugaer Str. verlegt (sehr günstig zum Anhalten mit dem PKW)
  • um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, wird der Verlauf der Gelben Linie etwas verlegt (geänderte Karte folgt)

 

Zum Schluss noch ein ganz herzlicher Dank an die Eltern, die vergangene Woche bei Wind und Wetter die Haltestellen „betreut“ haben. Vielleicht findet sich ja auch noch eine „Schaffnerin oder ein Schaffner“ für die Blaue Linie? Diese Linie ist eine Lösung für alle Autos, die über die Reisstraße oder die Bismarckstraße die Schule ansteuern. Bei Interesse bitte hier:

 

https://dudle.inf.tu-dresden.de/lb2021_89gsd/

 

eintragen oder per Mail zurückmelden.

 

Nun wünschen wir noch einen schönen herbstlichen Sonntag und verbleiben mit herzlichen Grüßen.

 

Ihr Laufbus-Team

Lauf-Bus-Projekt_89GS_2021-11-07-update.
Adobe Acrobat Dokument 131.2 KB
Linienplan_Lauf-Bus-Projekt_89GS_2021-11
Adobe Acrobat Dokument 118.5 KB

____________________________________________________________

 

 

Thema Verkehrssituation vor der Schule       7.10.2021

 

Der im vergangenen Schuljahr begonnene Prozess zur Akquise eines Verkehrshelfers mittels Flyer-Aktion wird fortgesetzt.

Im Anschluss an die Flyer-Erstellung wird die Verteilung geplant.

 

Parallel dazu wird versucht den Verkehrshelfer der Waldorfschule (Heinrich-Mann-Straße) anzufragen, ob er zeitlich vor dem dortigen Dienst an unserer Schule eingesetzt werden kann / möchte.

Ebenso werden potenziell verfügbare Nachbarn angesprochen.

 

Der Elternrat hat weiterhin vereinbart, ein sogenanntes „Haltestellen-System“ zu etablieren, wobei sich an diesen „Haltestellen“ morgens Kinder treffen, um den Schulweg gemeinsam zu absolvieren.

Beim ADAC wird dieses Konzept unter dem Begriff „Laufbus“ beschrieben.

 

Das System soll nach den Herbstferien starten und den Eltern als ein Angebot unterbreitet werden, die Kinder gar nicht mit dem Auto oder

nur bis zu einer solchen „Haltestelle“ zu bringen.

In den ersten Tagen werden die Kinder durch Eltern unterstützt und teilweise begleitet.

 

____________________________________________________________

Liebe Elternratsmitglieder,                                               7.10.2021

 

wir haben ein Update des Laufbus-Projektes:

 

  1. der erste Entwurf einer Linienkarte (siehe Anhang)
  2. eine Beschreibung des Projektes für die Eltern samt Linienplan als Tabelle (siehe Anhang)
  3. ein TU-dudle zum Eintragen für die Besetzung der Haltestellen (erst einmal für die ersten beiden Tage) - https://dudle.inf.tu-dresden.de/lb2021_89gsd/

 

Bei Bedarf können wir auch noch mehr Tage für die Besetzung der Haltestellen planen. Ich stelle mir vor, dass wir eine solche Planung nach jeden langen Ferien durchführen sollten, damit bei Schulbeginn immer erstmal Eltern dabei sind. Weiterhin denke ich (wie in der Beschreibung beschrieben), dass wir nur mit Haltestellen zu beginnen sollten, bei denen auch Eltern vor Ort sind, sich also jemand eingetragen hat.

 

Viel Spaß beim überprüfen der Vorschläge und schon mal Danke für Rückmeldungen.

 

Viele Grüße 

Sven Kostirka

 

Laufbus-Karte_2021-10-21_final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 404.5 KB
Lauf-Bus-Projekt_89GS_2021-10-29.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.0 KB
Linienplan_Lauf-Bus-Projekt_89GS_2021-10
Adobe Acrobat Dokument 116.4 KB

____________________________________________________________

 

 

Liebe Elternratsmitglieder,                                            07.10.2021

 

wie schon angekündigt, unsere Schule hat das große Glück 😊 wieder am Schulobstprogramm teilnehmen zu können.

 

Bis zum Ende das ersten Schulhalbjahres wird es pandemisch bedingt wieder Hand-Obst geben. Anschließend, also mit Beginn des zweiten Schulhalbjahres, sollten wir dann wieder die Obstlisten planen.

 

 

Wer das System noch nicht kennt: die Schule bekommt kostenfrei Obst geliefert. Die Verteilung übernimmt die Schule. Zunächst gibt es Handobst, was den Kindern unzerteilt gereicht werden kann (z. Bsp. Bananen oder ganze Äpfel).  Wir hoffen, dass nach den Winterferien auch wieder Obst verteilt werden darf, was geschnitten werden muss (zum Beispiel Melonen). Und eben dieses Schneiden übernehmen wir Eltern (oder Großeltern, Tanten, Onkels, große Geschwister die studieren 😊…)

 

 

Die Eltern zum Obst schneiden werden wie folgt benötigt:

 

  • Dienstags und Donnerstags, jeweils 7:45 Uhr bis 08:15 Uhr

 

Wenn ich mich nicht verzählt habe, sind 19 Wochen mit jeweils zwei Tagen zu planen. Bei vier Klassenstufen sind das exakt 9,5 Tage pro Klassenstufe. Es bleiben also zwei Tage übrig, wobei ein Donnerstag (Christi Himmelfahrt) wegfällt. Eine Klassenstufe müsste also 10 statt 9 Tage übernehmen. Ich denke das ist machbar 😊

 

Für die Einteilung habe ich mich an einem Vorbild aus „Vor-Corona-Zeiten“ orientiert und jeweils ein entsprechendes TU-dudle kreiert. Da die vierten Klassen das Prozedere schon kennen, sollten wir, wenn es keinen Widerspruch gibt, eben mit den „Vierten“ beginnen.

 

Die dudle-Listen-Links können ja schon mal an die Eltern verteilt werden:

 

Obst-dudle KS 4: https://dudle.inf.tu-dresden.de/Obst-dudle-KS-4/

Obst-dudle KS 3: https://dudle.inf.tu-dresden.de/Obst-dudle-KS-3/

Obst-dudle KS 2: https://dudle.inf.tu-dresden.de/Obst-dudle-KS-2/

Obst-dudle KS 1: https://dudle.inf.tu-dresden.de/Obst-dudle-KS-1/

 

Also: bitte nochmal die Datumsangaben kritisch prüfen! Und dann bitte an die Eltern Ihrer Klassen verteilen.

Hinweis: Eintragungen bitte mit Namen und Klasse.

 

Viele Grüße 

Sven Kostirka